Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Die DAA Deutsche Angestellten-Akademie Sachsen-Anhalt (Süd), Sachsen und Thüringen sucht...

ab sofort eine*n Sozialpädagogen*in im Bereich ambulanter Hilfen zur Erziehung (m/w/d) am Standort Dresden.

Was Sie erwartet:

  • Einzelfallhilfe nach §§ 27, 30, 31, 35, 35a, 41 SGB VIII
  • sozialpädagogische Arbeit mit jungen Menschen mit erzieherischem Bedarf (vor allem im Kontext Schule)
  • Elternarbeit
  • Zusammenarbeit mit Ämtern, Schulen, Netzwerkakteuren und Kooperationspartnern
  • konzeptionelle Arbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit

Was Sie mitbringen:

  • abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Pädagogik, Heilpädagogik oder Sozialpädagogik/-arbeit bzw. der Sozialen Arbeit (Diplom, Magister Artium, Bachelor, Master)
  • ggf. heilpädagogische Zusatzqualifikation
  • Fachkenntnisse im Bereich Jugendhilfe/Schulsozialarbeit bzw. in der Arbeit mit benachteiligten Kindern und Jugendlichen
  • Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Grundlagen, insb. SGB II, III und VIII
  • eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit, Analyse- und Problemlösefähigkeit, Organisationsfähigkeit, Belastbarkeit
  • gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Tools
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit
  • erweitertes Führungszeugnis

Das bieten wir Ihnen:

  • Weiterentwicklung durch attraktive regionale und überregionale Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten inkl. Freistellung
  • eine offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Mitarbeitergespräche wie Mitarbeiter-Vorgesetzten-Gespräche, Perspektivgespräche, etc.
  • eine qualifizierte Einarbeitungsphase
  • ein sozial engagiertes Team, mit viel Freiraum zur Umsetzung eigener Ideen
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • Zuschuss zum Krankengeld
  • exklusive Mitarbeiterangebote für Produkte und Dienstleistungen im Rahmen von corporate benefits
  • Vergütung nach Tarif (Hausvertrag Gruppe 8) plus Sonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub im Jahr (zzgl. 24.12. und 31.12.)

Einsatzort und Arbeitszeit:

  • Arbeitsort: DAA Dresden
  • Eintritt: ab sofort, diese Stelle ist zunächst für 12 Monate befristet, mit Möglichkeit einer anschließenden Übernahme
  • Arbeitszeit: Vollzeit 39 Wochenstunden, Teilzeit mindestens 18 Wochenstunden

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die DAA Deutsche-Angestellten Akademie GmbH, Blumenstraße 80, 01307 Dresden oder nutzen Sie unser Bewerbungs-Formular.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Falls Sie die Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei, anderenfalls werden nicht mehr benötigte Bewerbungsunterlagen datenschutzgerecht entsorgt.

Online-Bewerbung

Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten unsere Datenschutzerklärung.
 

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klicken Sie auf "Durchsuchen", um Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) hinzuzufügen. Bitte berücksichtigen Sie, dass zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung die Übermittlung des Anschreibens, des Lebenslaufs, schulischer und/oder beruflicher Qualifikationsnachweise und Zeugnisse sowie ggf. stellenspezifischer Dokumente erforderlich ist. Weitere Unterlagen können Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. Laden Sie uns diese bitte möglichst in einer PDF- oder ZIP-Datei hoch. Wenn Sie mehrere Dateien hochladen möchten, verwenden Sie bei der Auswahl der Dateien bitte die [STRG]-Taste.
Die Größe der Datei darf insgesamt nicht mehr als 8 MB betragen.

 

Datenschutzhinweis

Mit dem Absenden dieses Formulars werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die zuständige Stelle in unserem Haus zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung weitergeleitet. Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Online-Bewerbung angeben, behandeln wir vertraulich und verarbeiten diese zum Zweck der Prüfung Ihrer Bewerbung. Die nicht als Pflichtfelder markierten Angaben sind hierbei freiwillig und für die Bewerbung nicht zwingend erforderlich. Sofern Sie im Rahmen der Bewerbung freiwillige Angaben machen oder freiwillig nicht erforderliche Dokumente übermitteln, verarbeiten wir diese personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung ausschließlich zum Zweck der Bewerberauswahl. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.