Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Die DAA Deutsche Angestellten-Akademie Sachsen-Anhalt (Süd), Sachsen und Thüringen sucht...

ab 01.12.2022 eine*n Projektmitarbeiter*in für die Beratung von Frauen mit Migrationserfahrung zu den Themen Empowerment und Vereinbarkeit von Familie und Beruf am Standort Leipzig.

Was Sie erwartet:

  • Sie sind Ansprechpartner*in in der Beratungsstelle und informieren ratsuchende Frauen mit Migrationserfahrung über das Projekt und die Inhalte
  • Sie ermitteln den Beratungsbedarf der Ratsuchenden, führen die Erst- oder Verweisberatung durch
  • Sie beraten die Projektteilnehmerinnen individuell und kultursensibel u. a. zu den Themen Kinderbetreuung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, persönliche Ressourcen und Stärken, Potenzialentfaltung
  • Sie treffen kleinschrittige Zielvereinbarungen und prüfen die (Nachhaltigkeit der) Umsetzung
  • Sie entwickeln bedarfsorientierte Angebote/Workshops und setzen diese um (online und in Präsenz), u. a. zu den Themen Perspektiventwicklung, Ressourcen erkennen und stärken, Rollenverständnis etc.
  • Sie unterstützen die Teilnehmerinnenarbeit der mobilen Berater*innen
  • Sie führen Kompetenz- und Potenzialanalysen durch
  • Sie nehmen an regionalen Netzwerken, Arbeitsgruppen, Fachtagen etc. teil
  • Sie wirken an der Umsetzungsplanung, der Projektdokumentation, dem Qualitätsmanagement und der Evaluation mit

Was Sie mitbringen:

  • Hochschulabschluss (z. B. Sozialpädagogik/Soziale Arbeit, Pädagogik)
  • Erfahrungen in der Beratung und beruflichen sowie sozialen Integration von Menschen mit oder ohne Migrationshintergrund
  • Eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise, Organisationsfähigkeit, Belastbarkeit, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, interkulturelle Kompetenz
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Fremdsprachenkenntnisse (z. B. Englisch oder Arabisch)

Das bieten wir Ihnen:

  • eine sinnerfüllte Tätigkeit in einem vielseitig engagierten Bildungsunternehmen
  • eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten
  • Einarbeitung durch Patenschaftsmodell
  • eine offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team
  • interdisziplinärer Austausch mit Kolleg*innen unterschiedlicher Berufsgruppen
  • eine partizipative Führungskultur in einer flachen Hierarchie
  • attraktive Arbeitsbedingungen mit einer Bezahlung in Anlehnung an TvöD
  • unternehmensinternes Fortbildungsprogramm sowie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Urlaubstage im Jahr bei einer 5-Tage-Woche
  • attraktive Mitarbeiterrabatte bei namhaften Unternehmen

Einsatzort und Arbeitszeit:

  • Arbeitsort: DAA Leipzig
  • Eintritt: ab 01.12.2022 oder später
  • Arbeitszeit: Teil- oder Vollzeit, mind. 35 Wochenstunden

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit der Angabe des gewünschten Eintrittstermins an die

Deutsche Angestellten-Akademie GmbH, DAA Leipzig, Frau Sandra Wagner, Torgauer Platz 1, 04315 Leipzig

oder nutzen Sie unser Online-Bewerbungsformular am Ende dieser Seite. Falls Sie die Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei, anderenfalls werden nicht mehr benötigte Bewerbungsunterlagen datenschutzgerecht entsorgt.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Online-Bewerbung

Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten unsere Datenschutzerklärung.
 

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klicken Sie auf "Durchsuchen", um Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) hinzuzufügen. Bitte berücksichtigen Sie, dass zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung die Übermittlung des Anschreibens, des Lebenslaufs, schulischer und/oder beruflicher Qualifikationsnachweise und Zeugnisse sowie ggf. stellenspezifischer Dokumente erforderlich ist. Weitere Unterlagen können Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. Laden Sie uns diese bitte möglichst in einer PDF- oder ZIP-Datei hoch. Wenn Sie mehrere Dateien hochladen möchten, verwenden Sie bei der Auswahl der Dateien bitte die [STRG]-Taste.
Die Größe der Datei darf insgesamt nicht mehr als 8 MB betragen.

 

Datenschutzhinweis

Mit dem Absenden dieses Formulars werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die zuständige Stelle in unserem Haus zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung weitergeleitet. Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Online-Bewerbung angeben, behandeln wir vertraulich und verarbeiten diese zum Zweck der Prüfung Ihrer Bewerbung. Die nicht als Pflichtfelder markierten Angaben sind hierbei freiwillig und für die Bewerbung nicht zwingend erforderlich. Sofern Sie im Rahmen der Bewerbung freiwillige Angaben machen oder freiwillig nicht erforderliche Dokumente übermitteln, verarbeiten wir diese personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung ausschließlich zum Zweck der Bewerberauswahl. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.