Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Beschäftigter als Sozialpädagoge im sozialpädagogischen Bereich (m/w/d) 

Für unseren Standort Halle suchen wir zur Verstärkung des Teams ab 01.09.2024 eine/n Beschäftigten als Sozialpädagoge im sozialpädagogischen Bereich (m/w/d)

in Vollzeit -  39 Stunden wöchentlich

Was Sie erwartet:           

  • sozialpädagogische Arbeit im Rahmen von außerbetrieblichen Erstausbildungen (BaE)
  • Alltagshilfen für die Jugendlichen
  • Hilfestellungen bei Problemlagen/Krisenintervention
  • entwicklungsfördernde Beratung und Einzelfallhilfe
  • punktuellel Elternarbeit
  • enge Zusammenarbeit und Informationsaustausch mit den am Qualifizierungsprozess beteiligten Mitarbeiter*innen im Team
  • Koopeation mit den zuständigen Betrieben und Berufsschule
  • Erstellung und Pflege der Förderpläne und gesamte Dokumentation des Förderverlaufes
  • sozialpädagogische Begleitung zur Sicherung des Ausbildungserfolgs
  • Unterstützung des Lernerfolgs (Berufsschule, praktische Ausbildung)

Was Sie mitbringen:

  • abschlossenes (Fach) Hochschulstudium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. der Sozialen Arbeit oder
  • Heilpädagogik, Rehabilitationspädagogik oder Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master) oder
  • weitere Studienabschlüsse (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe oder
  • staatlich anerkannte Erzieher*innen, Erzieher*innen - Jugend-/Heimerziehung, Heilerziehungspfleger*innen jeweils mit einschlägiger Zusatzqualifizierung oder staatlich anerkannte Arbeitserzieher*innen mit mindestens einjähriger beruflicher Erfahrung mit der Zielgruppe innerhalb der letzten fünf Jahre
  • gute Arbeitsmarkt- und Berufsfeldkenntnisse
  • Empathie für Jugendliche
  • hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • sicheres und souveränes Auftreten
  • Kommunikations-, Kooperationsfähigkeit und -bereitschaft
  • gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Tools
  • Fähigkeit zu selbständigem und verantwortungsvollem Arbeiten
  • bei Einstellung - Vorlage erweitertes Führungszeugnis

Das bieten wir Ihnen:

  • Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten (z.B. Kooperation mit der HFH Hamburger Fern-Hochschule)
  • eine offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Mitarbeitergespräche wie Mitarbeiter-Vorgesetzten-Gespräche, Perspektivgespräche, etc.
  • eine qualifizierte Einarbeitungsphase
  • ein sozial engagiertes Team, mit viel Freiraum zur Umsetzung eigener Ideen
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • Zuschuss zum Krankengeld
  • exklusive Mitarbeiterangebote für Produkte und Dienstleistungen im Rahmen von corporate benefits
  • Vergütung nach Tarif (Hausvertrag Gruppe 8)
  • Urlaubsanspruch bei einer 5-Tage-Woche gemäß Allgemeiner Vertragsbedingungen 30 Tage pro Kalenderjahr

Zeitraum:

Die Stelle ist ab dem 01.09.2024, unbefristet zu besetzen. 

Selbstverständlich behandeln wir Ihre Bewerbung vertraulich.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH, Frau Daniela Mächler, vorzugsweise per Mail.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bei persönlichen Vorstellungsgesprächen werden die Fahrtkosten gemäß unserer Reisekostenverordnung übernommen.

Falls Sie die Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, teilen Sie dies uns bitte mit, andernfalls werden nicht mehr benötigte Bewerbungsunterlagen datenschutzgerecht entsorgt. 

zurück zur Übersicht