Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Schulsozialarbeit

Förderung der beruflichen und sozialen Integration von Schüler*innen

Die Deutsche Angestellten Akademie kooperiert seit dem Schuljahr 2017/2018 mit dem Vitzthum-Gymnasium Dresden in Form von Schulsozialarbeit.

Die Schulsozialarbeit hat das übergeordnete Ziel, einen Beitrag für eine gelingende und ganzheitliche Bildung junger Menschen zu leisten. Wir tragen mit unserer Arbeit dazu bei, Chancengerechtigkeit in Bildungsprozessen zu verbessern und Einzelnen eine größere gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen.

Ein wichtiges Anliegen ist dabei, die ganzheitliche Persönlichkeitsstärkung der Schüler*innen und damit einhergehend die Förderung der beruflichen und sozialen Integration in die Gesellschaft.

Des Weiteren soll Schulsozialarbeit präventiv wirken. Ein Ziel ist es dahingehend, zum Gelingen des Schulalltags beizutragen und mit der Arbeit einen Beitrag zu einem positiven, wertschätzenden und harmonischen Schulklima zu leisten.

Die Arbeit umfasst folgende Aufgabenbereiche:

  • Beratung und Betreuung von Schüler*innen
  • Gruppenarbeit, Mitwirkung in unterrichtsbezogenen Projekten
  • Offene Gesprächs- und Kontaktangebote
  • Zusammenarbeit mit Erziehungsberechtigten, Lehrer*innen, Schulleitung
  • Netzwerk-, Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit.

01.01.2021 bis 31.12.2021

Schüler*innen des Vitzthum-Gymnasiums Dresden

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Kontaktanfrage

Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten unsere Datenschutzerklärung.
 

Bevorzugte Rückrufzeit:
-

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
 

Datenschutzhinweis

Mit dem Absenden dieses Formulars werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die zuständige Stelle in unserem Haus zur Bearbeitung Ihrer Anfrage weitergeleitet. Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Kontaktanfrage angeben, behandeln wir vertraulich. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.