Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Medizinische Kodierfachkraft

Live Online-Seminar

Als Kodierfachkraft (auch Clinical Coder" oder Medical Coder") arbeiten Sie administrativ, entlasten Pflegepersonal und Ärzt*innen und tauschen Ihr Wissen mit den unterschiedlichsten Bereichen im Krankenhaus aus. 
Aufgrund der komplexen Informationsdichte fordert der (Klinik-)Alltag ein rasches Handeln und Reagieren. Zugleich müssen stetige Änderungen der ICD- und OPS-Kataloge sowie jährliche Änderung der DRG-Spezifikationen und der Kodierrichtlinien berücksichtigt werden. Somit bietet sich Ihnen als Kodierfachkraft ein interessantes, aber auch dynamisches Aufgabengebiet mit täglich neuen Herausforderungen. 
Umso wichtiger ist eine gründliche Vorbereitung: Dieser Kurs behandelt systematisch zunächst die Grundlagen der Krankenhausorganisation und führt Sie dann zu den allgemeinen und speziellen Kodierrichtlinien hin. Zudem arbeiten Sie mit einem Grouper (Software zum Kodieren), so wie er auch im beruflichen Alltag zum Einsatz kommt.

Live und online

Die Qualifizierung zur Medizinischen Kodierfachkraft wird als Live Online-Seminar durchgeführt. So ist die Teilnahme ortsunabhängig möglich. Bei Vorliegen einer Erlaubnis Ihres Kostenträgers ist die Teilnahme auch im Homeoffice möglich.

Unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren

Kursstart - mit einem Klick auf Ihren gewünschten Standort erhalten Sie weitere Informationen

Sachsen

Sachsen-Anhalt(Süd)

  • Kundenzentrum Bitterfeld
  • Kundenzentrum Halle (Saale)
  • Kundenzentrum Merseburg
  • Kundenzentrum Naumburg
  • Kundenzentrum Weißenfels
  • Kundenzentrum Wittenberg
  • Kundenzentrum Zeitz

Thüringen

  • Kundenzentrum Bad Salzungen
  • Kundenzentrum Erfurt
  • Kundenzentrum Gera
  • Kundenzentrum Leinefelde
  • Kundenzentrum Nordhausen
  • Kundenzentrum Pößneck
  • Kundenzentrum Schleiz
  • Kundenzentrum Uder

Inhalte Ihrer Weiterbildung sind unter anderem:

  • Grundlagen medizinisches Kodieren
  • Einführung in das Gesundheitswesen
  • Medizinische Dokumentation
  • Grundlagen Krankenhausfinanzierung
  • Case Management in der Pflege und in der ärztlichen Versorgung
  • Gesetzliche Grundlagen des Case Managements
  • Fallselektion und Fallsteuerung
  • Kennziffern
  • Krankenhausfinanzierungssystem DRG
  • Einführung in DRG
  • Medizinische Klassifizierungen
  • Allgemeine und spezielle Kodierrichtlinien
  • Kodierung in verschiedenen medizinischen Abteilungen inkl. Anwendung von Grouper Software
  • Innere Medizin
  • Onkologie
  • Neurologie
  • Chirurgie
  • Orthopädie
  • Psychiatrie.

Neben der Vermittlung von grundlegendem theoretischen Wissen zum medizinischen Abrechnungswesen legt das Seminar einen großen Schwerpunkt auf die praktische Anwendung des Gelernten in einer aktuellen Grouper Software anhand von einschlägigen medizinischen Abteilungen und Fällen. So entsteht eine hohe Handlungskompetenz für den Einsatz als Medizinische Kodierfachkraft.

Sie können Ihre Weiterbildung mit allen weiteren Weiterbildungsangeboten kombinieren. Bei der Erstellung Ihres passgenaues, arbeitsmarktorienteirten Qualifizierungsplans unterstützen wir Sie selbstverständlich. In einem gemeinsamen Gespräch erarbeiten wir Ihre Vorkenntnisse und beruflichen Zielstellungen - daraus formen wir das für Sie passende Angebot.

Abschluss

Nach Abschluss Ihrer Weiterbildung erhalten Sie ein aussagekräftiges Zertifikat.

  • abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich oder
  • Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich

Die DAA sowie ihre Bildungsangebote sind nach AZAV zugelassen. Eine Übernahme der Kosten durch die nachstehenden Kostenträger ist möglich:

  • Bundesagentur für Arbeit
  • Jobcenter
  • Berufsgenossenschaften
  • Rentenversicherung
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr

Auch für Selbstzahler*innen ist die Teilnahme möglich. Wir informieren Sie gern über Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten.

Um Sie während Ihrer Weiterbildung optimal zu unterstützen bzw. zu förderm, steht Ihnen folgendes zur Verfügung:

  • Bibliothek mit umfassender Fachliteratur
  • Nutzung der PC-Arbeitsplätze auch außerhalb der Kurszeiten
  • 24/7 erreichbare Lernplattform mit allen Inhalten für Ihre Weiterbildung
  • Teilnehmer*innen erhalten einen Office® 365-Account für den Zeitraum der Weiterbildung
  • Unterstützung Ihrer Bewerbungsaktivitäten (Praktikum, Arbeitssuche).

Gründe für eine Weiterbildung nach Maß bei der DAA Sachsen-Anhalt(Süd), Sachsen und Thüringen:

  • Sie lernen nach Ihrem persönlichen und individuellen Bildungsplan
  • Sie haben eine Vielfalt an Fächern und Themen, aus denen Sie wählen können
  • Sie können innerhalb der Fächer unterschiedliche Prioritäten festlegen
  • Sie haben die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Zeitmodellen zu wählen
  • Sie starten, wann Sie wollen
  • Sie bestimmen Ihr eigenes Lerntempo
  • Sie werden vor Ort von erfahrenen Lernberatern unterstützt
  • Sie haben die Möglichkeit – auch kurzfristig – nach Rücksprache mit Ihrem Kostenträger weitere Module hinzuzuwählen
  • Sie können sich mit anderen Lernenden austauschen und Lerngruppen bilden
  • Sie erhalten durch unsere Erfolgskontrollen regelmäßige Feedbacks über Ihren Lernerfolg
  • Sie lernen zu Lernen und können dies in Ihrem Berufsalltag vorteilbringend einsetzen.
Coaching

Mit der DAA zum erfolgreichen Abschluss Ihrer Weiterbildung

Vor dem Beginn Ihrer Weiterbildung führen wir ein ausführliches, unverbindliches Beratungsgespräch, damit wir Sie kennenlernen und Ihre Vorkenntnisse einschätzen können. Dabei besprechen wir auch, wo Sie ggf. besonderen oder zusätzlichen Unterstützungsbedarf sehen.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Kontaktanfrage

Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten unsere Datenschutzerklärung.
 

Bevorzugte Rückrufzeit:
-

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
 

Datenschutzhinweis

Mit dem Absenden dieses Formulars werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die zuständige Stelle in unserem Haus zur Bearbeitung Ihrer Anfrage weitergeleitet. Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Kontaktanfrage angeben, behandeln wir vertraulich. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.